11.2. - Tag des europäischen Notrufs

Veröffentlicht am 11.02.2018
(Bild: Jürgen Kappelmeier)

Schon die Kleinsten lernen es spielerisch im Kindergarten: Der Notruf 112 sorgt für schnelle Hilfe im Notfall. EU-weit kostenlos vom Fest- und Mobiltelefon erreichbar. Insgesamt gingen im Jahr 2017 rund 74000 Notrufe über die 112 bei der ILS Donau-Iller ein und das Gesamtanrufaufkommen lag bei mehr als 132000 Anrufen im letzten Jahr.

 

Die wichtigste Aufgabe der Integrierten Leitstelle

Die wichtigste Aufgabe der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ist die Entgegennahme all dieser Notrufe und Hilfeersuchen und die akut- rettungsdienstliche und feuerwehrtechnische Einsatzabwicklung in den Bereichen der Notfallmedizin, Brandbekämpfung und des Technischen Hilfsdienstes. Das heißt, Menschen in sämtlichen lebensbedrohlichen Notlagen die effektivste und schnellst möglichste Hilfe zukommen zu lassen. In weniger dringlichen Situationen wird dem Hilfesuchenden auch die Telefonnummer des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes vermittelt. Aufgrund der technischen Ausstattung, den digitalen Funk- und Fernmeldeverbindungen, verschiedensten Alarm- und Gefahrenabwehrplänen, diversen Verzeichnissen über zusätzliche Kräfte, hat die Integrierte Leitstelle Donau-Iller auch bei der Bewältigung von Großschadensereignissen wichtige Koordinierungs- und Lenkungsaufgaben.

 

Einsatzzahlen 2017

Im Jahr 2017 wurden durch die Fahrzeuge des öffentlich- rechtlichen Rettungsdienstes insgesamt rund 83.500 Einsätze durchgeführt.

 

Der Wasserrettungsdienst des BRK und der DLRG wurde zu insgesamt 20 Einsätzen alarmiert. Die Notfallseelsorge /Kriseninterventionsdienste wurden 140mal zur Betreuung Betroffener und Angehöriger angefordert. Zu 422 Einsätzen wurde die Luftrettung (Rettungshubschrauber) in das Einsatzgebiet der ILS Donau-Iller alarmiert. Des Weiteren wurden 197 Arztbegleitete Patiententransporte durchgeführt.

 

Die Feuerwehren der Landkreise Günzburg, Neu-Ulm, Unterallgäu und der kreisfreien Stadt Memmingen wurden 2017 zu insgesamt rund  4300 Einsätze gerufen.

 

Im Zuständigkeitsgebiet unserer ILS leben ca. 463000 Einwohner - für sie alle sind wir rund um die Uhr Tag und Nacht erreichbar.

 

 

 

 

Artikelaktionen

Zertifizierte ILS

ISO Zertifizierung

Folgen Sie uns auf Facebook